WiFi an vier weiteren Bahnhöfen

Di, 05.08.2014 Autor: Werner Stiefel Kategorie: VERKEHR (BAHN)
Bereist an 32 Bahnhöfen bietet die SBB kostenloses WiFi an. Jetzt kommen die Schweizer Bahnhöfe Neuenburg, Freiburg, Bern und Luzern neu dazu.

Die Bahnhöfe gehören zu den großen Bahnhöfen, welche die SBB 2014 ausrüstet. Während die SBB in den Bahnhöfen auf WiFi setzt, baut sie in den Zügen mit den Mobilfunkanbietern neue Signalverstärker ein, um den Empfang unterwegs weiter zu verbessern. Seit September 2013 hat die SBB insgesamt 32 Bahnhöfe ausgerüstet, bis Ende 2014 wird WiFi an rund 50 Bahnhöfen zur Verfügung stehen. Auf www.sbb.ch/wifi ist jeweils ersichtlich, welche Bahnhöfe mit WiFi ausgerüstet sind. Welcher Bahnhof wann online geht, wird jeweils kurz vorher bekannt gegeben.

Daten (Grafiken, Animationen, Texte), sowie der Seite zugrunde liegende Programmierung sind geschützt und dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden. Wir haben bei der Erstellung der Seiten größtmögliche Sorgfalt walten lassen. Dennoch kann für die Fehlerfreiheit und Richtigkeit der Informationen nicht in allen Fällen garantiert werden. Haftungsansprüche werden deshalb diesbezüglich ausgeschlossen.