Meetago erwirbt Meeting Market Technologie der Expedia Group

Di, 18.12.2018 Autor: Werner Stiefel Kategorie: VERKEHR, HOTELLERIE & TAGUNG (KONGRESS & TAGUNG, INCENTIVE & EVENTS)
Meetago hat die in Deutschland als Meeting Market bekannte MICE-Buchungstechnologie der Expedia Group erworben. Damit kann meetago seinen Kunden künftig eine einzigartige Lösung bieten: Einen RFP-Prozess, der die kombinierte Darstellung und gleichzeitige Nutzung von Echtzeitverfügbarkeiten, Echtzeitpreisen und hinterlegten Firmenvertragsraten ermöglicht

Wir vereinheitlichen die besten Technologien aus zwei Welten in einem System. Das ist ein Riesenschritt, denn meetago wird künftig als einzige MICE Plattform Echtzeitverfügbarkeit, Instant Pricing und Multisourcing bieten“, bringt Udo Lülsdorf, Gründer und Geschäftsführer der meetago GmbH, die Vorteile für Unternehmen und Einkäufer auf den Punkt.

Tatsächlich ist der künftige RFP-Prozess für Unternehmen und Tagungsplaner ein ebenso großer Gewinn wie für Hoteliers: Firmenkunden mit verhandelten Raten können durchbuchen, weil im Buchungsprozess von Anfang an klar ist, welche Kapazitäten verfügbar sind. Gleichzeitig ist die Transparenz bei der Beschaffung von Meeting- und Veranstaltungskapazitäten größer als je zuvor. Lülsdorf: „Instant Quotes und hinterlegte Preise lassen sich mühelos vergleichen, Buchungen von Standardmeetings komplett automatisieren. Das maximiert die Prozesseffizienz und reduziert die Transaktionskosten auf ein Minimum.“
Gleiches gilt für die Hotelpartner. Sie können Verfügbarkeitsinformationen ihrer Sales und Catering Systeme künftig automatisch über die von der Expedia Group entwickelte API-Schnittstelle bereitstellen und erhalten im RFP-Prozess keine Anfragen mehr für bereits ausgebuchte Zeiträume. Dadurch verbessern sie ihre Distributionseffizienz, realisieren eine höhere Conversion Rate und steigern so ihre Wertschöpfung.

Hinzu kommen wertvolle Unterstützungsfunktionen für das Revenue Management. „Die Zeiten, in denen die Komplexität der Tagungshotellerie einem effizienten Revenue Management im Wege stand, sind definitiv vorbei. Denn wirkungsvolle Methoden wie nachfrage- und segmentorientiertes Pricing und Verkaufsverhalten lassen sich nun weitgehend automatisieren“, erläutert Lülsdorf.
Die neu erworbene Buchungstechnologie wird gemeinsam mit anderen Connectivity-Technologien und den damit verbundenen operativen Tätigkeiten bei der meeConnect GmbHH angesiedelt. meeConnect ist ein Tochterunternehmen der meetago GmbH.

Daten (Grafiken, Animationen, Texte), sowie der Seite zugrunde liegende Programmierung sind geschützt und dürfen ohne Zustimmung nicht verwendet werden. Wir haben bei der Erstellung der Seiten größtmögliche Sorgfalt walten lassen. Dennoch kann für die Fehlerfreiheit und Richtigkeit der Informationen nicht in allen Fällen garantiert werden. Haftungsansprüche werden deshalb diesbezüglich ausgeschlossen.