Als erste chinesische Fluggesellschaft hat China Southern Airlines einen Airbus A321neo in Dienst gestellt.

Die Maschine ist die erste von insgesamt acht Bestellungen dieses Flugzeugtyps von China Southern Airlines, die mit Triebwerken von Pratt & Whitney ausgestattet sind. Die übrigen sieben werden zwischen August und November 2018 ausgeliefert. Das neue Flugzeug kommt primär auf innerchinesischen Strecken zum Einsatz. An Bord finden 195 Fluggäste Platz: vier in Business Class, 24 in Premium Economy Class und 167 in Economy Class.