LOT Polish Airlines hat heute mit dem Flugbetrieb zwischen Nürnberg und Warschau begonnen. Die Nonstop-Verbindung aus der fränkischen Metropole zur polnischen Hauptstadt wird zwölfmal pro Woche angeboten (werktags zweimal, am Wochenende einmal pro Tag).

Die Airline setzt dafür moderne Regionaljets vom Typ Embraer mit drei Klassen ein: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class.

Die neue Direktverbindung mit einer Flugzeit von nur 100 Minuten ist für Geschäftsleute und Städtereisende gleichermaßen interessant. Entsprechend attraktiv sind die Abflugzeiten gestaltet: Flug LO358 startet in Nürnberg um 10:30 Uhr, der Abendflug LO360 um 19:55 Uhr. LOT Polish Airlines bietet zudem ab dem Star Alliance Drehkreuz Warschau Chopin Flughafen mit seinen kurzen Umsteigezeiten beste Anschlussflüge zu Destinationen in Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und in den asiatisch-pazifischen Raum.