Der digitale Innovationsinkubator Kroschke Digital präsentiert auf dem kommenden bfp Fuhrpark-FORUM am 13. Juni erstmals „easyCHECK“. Das Neuprodukt des Hamburger Digital-Start-ups der Kroschke Gruppe aus Ahrensburg ermöglicht Fuhrparkmanagern die ortsunabhängige, flexible Führerscheinkontrolle ihrer Mitarbeiter.

Damit bietet Kroschke Digital erhebliche zeitliche und logistische Erleichterung für alle, die im Rahmen der Halterhaftung gesetzlich zur regelmäßigen Führerscheinüberprüfung ihrer Mitarbeiter verpflichtet sind. Das macht „easyCHECK“ vor allem für große und dezentrale Organisationen attraktiv.

Der besondere Vorteil von „easyCHECK“ liegt in der einfachen und schnellen Identifikation und Validierung von Führerscheinen der jeweiligen Inhaber. Möglich wird dies durch ein spezielles und besonders innovatives Druckverfahren, bei dem fälschungssichere, elektronische Labels gedruckt werden, die ganz einfach über das Smartphone-Display des zuständigen Mitarbeiters ausgelesen werden können. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Das digitale Verfahren zeichnet sich vor allem durch seine Rechtssicherheit und Kosteneffizienz aus.

Die Kroschke Gruppe ist Vorreiter bei der Branchendigitalisierung im Automotive-Sektor. Seit 2017 bietet Kroschke Digital individuelle Betreuung bei der Entwicklung und Implementierung digitaler Flottenlösungen, die sowohl für kleine als auch große Fuhrparkbetreiber skalierbar sind. Die Basis dafür sind sogenannte „Software as a Service“-Lösungen (SaaS) – zum Beispiel „easyCHECK“. Um diese nutzen zu können, müssen sich Anwender lediglich online registrieren. Das Produkt kann dann kostenlos getestet und im Anschluss zu attraktiven Konditionen dauerhaft genutzt werden.

Neben „easyCHECK“ bietet Kroschke Digital mit „easyTICKET“ eine smarte und intuitive SaaS-Lösung für das moderne Management von Ordnungswidrigkeiten. Eine intelligente Software scannt Strafzettel und übermittelt alle relevanten Fahrerdaten automatisch an die zuständige Behörde. Damit lässt sich der Verwaltungsaufwand in Unternehmen deutlich reduzieren. Mit der Plattform „APOS“ (Automotive Process Operating System) hat Kroschke Digital zudem eine Lösung entwickelt, die individuelle Geschäftsprozesse digital abbildet und als eigenständige Applikation nutzbar macht.

Weitere Informationen zu Kroschke Digital und „easyCHECK“ auf www.kroschke.digital.