Internationale Fluggäste müssen sich neu orientieren: Der Umzug vom Istanbul Atatürk Havalimani zum neuen Mega-Flughafen »Istanbul Havalimani« (engl.: Istanbul Airport; IST) ist am vergangenen Wochenende vollzogen worden.

Nach einer zwölfstündigen Einstellung des Flugbetriebs operieren nicht nur Turkish Airlines, sondern auch Lufthansa und alle internationalen Airlines, die die Metropole am Bosporus anfliegen, seit Sonntag, den 7. April 2019, vom neuen Flughafen, der rund 35 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt. Der seit 85 Jahren in Betrieb befindliche alte Flughafen Istanbul Atatürk Havalimani wird nur noch für Fracht-, Geschäfts- und Diplomatenflüge genutzt (Info).