Wie offen sind die Vereinigten Staaten von Amerika, einer der wichtigsten Auslandsmärkte und ein bedeutendes Reiseziel für deutsche und europäische Geschäftsreisende?



Obwohl die Corona Zahlen seit Januar in den meisten US-Bundesstaaten gesunken sind und die Impfquoten stark zugenommen haben, verläuft das Leben in großen Teilen der USA noch nicht wieder normal. Das zeigen die Daten des "Bureau of Transportation Statistics" im Bereich Fußgängerverkehr. Die Anzahl der Perioden, in denen die Menschen mehr als zehn Minuten ihr Haus verließen, ging im Vorjahresvergleich um sechs Prozent zurück.
Nach einer Analyse des Wall Street Journal gingen zwar wieder mehr Menschen in Restaurants, besuchten aber Gotteshäuser und nicht lebensnotwendige Einrichtungen wie Fitnessstudios und Kinos im Schnitt 19 Prozent seltener als vor der Pandemie. Selbst der Autoverkehr sank landesweit um sechs Prozent, nur in elf Bundesstaaten nahm er leicht zu.


https://www.wsj.com/articles/covid-19-cases-drop-vaccine-distribution-picks-up-how-open-is-america-11617528601