geschaeftsreisekontakt.de

Amadeus-Studie: Reisende suchen personalisierte Services vor Ort

Das Interesse an Reisen und dem Erkunden unserer Welt war noch nie so groß wie heute. Jedoch sagen Reisende, dass ihnen die Zeit fehlt, um die unzähligen lokalen Angebote sortieren zu können. Und sie finden nur wenige Dienstleistungsangebote in den Zieldestinationen (als »Destination X« bezeichnet), die es ihnen ermöglichen, problemlos über App, Chat, Messaging, Web und Sprache zu buchen. » weiterlesen

Studie: Zwei Drittel aller Hotels gehen (zu) sorglos mit Kundendaten um

Zwei von drei Hotels gehen sorglos mit den personenbezogenen Daten ihrer Gäste um und zeigen mangelndes Sicherheitsbewusstsein. Eine Untersuchung des Cybersicherheitsunternehmen Symantec zeigte, dass E-Mails mit der Buchungsbestätigung, die an Gäste gesendet werden, häufig Links zu ihrer Buchung enthalten, die nicht verschlüsselt sind. Dadurch könnte jeder im gleichen Netzwerk Zugang zu den Daten erhalten, aber auch Hacker. Selbst Drittanbietern wie beispielsweise Werbetreibenden ist es dadurch möglich, personenbezogene Daten einzusehen. » weiterlesen

BCD-Studie: Luft in Asiens Metropolen besonders verschmutzt

Eine neue BCD-Studie zeigt, dass zirka 50 Prozent der meistbesuchten Geschäftsreisedestinationen weltweit eine gefährliche Luftverschmutzung aufweisen. Bei den Top 10 sind die Luftwerte nur in San Francisco, New York und Philadelphia unbedenklich. Sechs Städte weisen eine moderate Luftverschmutzung auf, darunter Berlin mit dem höchsten Wert. In Shanghai, der einzigen asiatischen Stadt in der Top 10, hat die Luftverschmutzung ein gefährliches Niveau erreicht, das schwere gesundheitliche Folgen haben kann. » weiterlesen

Tickets: Bequemlichkeit und Sicherheit vor Umweltschutz

Eine Studie der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) zeigt: Trotz Digitalisierung druckt die Mehrheit deutscher Reisender ihre Tickets aus. Ab einem Alter von 35 Jahren sinkt der Anteil der digitalen Check-ins gewaltig – aus Angst, mobile Geräte könnten im entscheidenden Moment versagen oder die eigenen Daten nicht sicher sein. Der Ausweg: mehr Kommunikation zur Gültigkeit und Sicherheit digitaler Tickets. » weiterlesen

Hotel Price Index (HPI): Keine Rückgänge im internationalen Reiseverkehr

Laut dem neuesten Hotel Price Index 2018 (HPI) von Hotels.com gibt es keine Anzeichen für eine Verlangsamung des globalen Reiseverkehrs. Das ist einer der Gründe dafür, dass die Preise für Übernachtungen 2018 weltweit um drei Prozent gestiegen sind. » weiterlesen

J.D. Power: US-Nutzer unzufrieden mit Reise-Apps

Eine Umfrage der Beratungsfirma J.D.Power im US-Reisemarkt ergab, dass viele Nutzer von Reise-Apps unzufrieden mit deren Benutzerfreundlichkeit sind. Die meisten Anbieter im Reisemarkt wie Fluggesellschaften, Hotels und Autovermietungen haben eigene Apps herausgebracht, die aber überwiegend nicht den Erwartungen der Kunden entsprechen. » weiterlesen

Cities & Trends Report: London und New York weiterhin Top Geschäftsreiseziele

Europäische Geschäftsreisende fliegen am häufigsten nach London und New York. Chicago verzeichnet interkontinental aber den größten Zuwachs, so der neue »2018 Cities & Trends Report« von BCD. Trotz der Brexit-Pläne Großbritanniens konnte die britische Hauptstadt London ihre Spitzenposition behaupten, gefolgt von Amsterdam und Wien. Paris und Zürich vervollständigen die Top 5 der am meisten besuchten Städte innerhalb Europas. » weiterlesen

AUMA MesseTrend 2019: Am wichtigsten sind persönliche Kundenkontakte

Aussteller verfolgen auf Messen zwar ein breites Zielspektrum. Vor allem aber wollen sie auf der Messe direkte persönliche Kundenkontakte herstellen. Das geht aus den Ergebnissen der Befragung AUMA MesseTrend 2019 des Verbands der Deutschen Messewirtschaft unter 500 repräsentativ ausgewählten ausstellenden Unternehmen hervor, die auf fachbesucherorientierten Messen präsent sind. » weiterlesen

BCD: Studie über Wellness und Zufriedenheit der reisenden Mitarbeiter

Von den Befragten nennen 72 Prozent die Akquisition und Bindung talentierter Mitarbeiter als Hauptgrund, weshalb Wellness für Reisende wichtig ist. Dennoch wird das Wohlbefinden der Reisenden in den Stellenausschreibungen und Reiserichtlinien oft vernachlässigt. Das ergab eine Umfrage von BCD. » weiterlesen

Umfrage: Wie lassen sich Unternehmensinteressen und Mitarbeiterpräferenzen ausgleichen?

Geschäftsreisen sind ein wichtiges strategisches Element vieler Unternehmen. Aber es ist auch unglaublich schwierig, diese effektiv zu verwalten. Wie können Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Reisenden und ihr Budget in Einklang bringen? Was sind die häufigsten Probleme und Hindernisse, auf die Travel Manager stoßen? Welche Instrumente setzen sie ein, um ihr Reiseprogramm effektiver und effizienter zu gestalten? » weiterlesen
«zurück || 1 · 2 · 3 · 4 · 5 ·... | | weiter»

KONTAKT | WERBUNG | IMPRESSUM | AGB
© 1993-2019 resonanz Dialogmarketing² Werner Stiefel, Volkach

GIF 160x600

Das kostenlose NetBank Girokonto mit attraktiven Zinsen