geschaeftsreisekontakt.de

Business Travel - Riskcompass befragt Unternehmen zum Thema Fürsorgepflicht

Gerade in Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie sollten Unternehmen ihre (gesetzlich vorgeschriebene) Fürsorgepflicht für ihre reisenden Mitarbeiter besonders ernst nehmen. Aber nicht nur gesundheitliche Risiken, sondern auch die steigende Kriminalität und Terrorismus stellen eine latente Bedrohung für alle dar, die im Auftrag ihrer Firmen in bestimmten Regionen der Welt unterwegs sind. » weiterlesen

Leisure Travel - Können nächtliche Ausgangssperren die dritte Corona-Welle eindämmen?

Derzeit rollt die dritte Welle der Corona-Pandemie durch Deutschland. Sie wurde vor allem durch die neuen hochansteckenden Corona-Mutanten aus Großbritannien, Brasilien und Südafrika ausgelöst. Um die schnell steigenden Zahlen in den Griff zu bekommen, setzen immer mehr Bundesländer, Städte und Landkreise auf nächtliche Ausgangssperren. » weiterlesen

Leisure Travel - DRV: Testpflicht gewährleistet Mobilität in Corona-Zeiten

„Auch wenn die Bundesregierung jetzt von ihrer eigenen risikobasierten Systematik abweicht, ist es nachvollziehbar, vorübergehend auf die stärkere Nutzung von Tests bei der Pandemiebekämpfung zu setzen",... » weiterlesen

Leisure Travel - EU will mit digitalem Impfpass Reisen wieder möglich machen

Im Juni will die EU ihr „digitales grünes Zertifikat", den Impfpass auf dem Smartphone, starten und damit den Alltag und das Reisen erleichtern. Vorbild ist Israel, wo ein solcher Impfpass den Menschen bereits Zugang zu Veranstaltungen und den Eintritt in Restaurants und Cafés ermöglicht. » weiterlesen

Business Travel - Digitaler Impfpass - wo liegen die Probleme?

Die Einführung digitaler Impf-Zertifikate (Impfpässe) wird sicher eine große Rolle bei der Wiederaufnahme des weltweiten Geschäftsreiseverkehrs spielen. Allerdings müssen vor der Einführung noch viele Fragen beantwortet und Bedenken ausgeräumt werden. » weiterlesen

Business Travel - Allianz Studie: Zivile Unruhen werden zunehmen, mit steigenden Kosten

Die Welt wird immer turbulenter und Reisen immer risikoreicher. Laut einer aktuellen Analyse der Allianz Versicherung hat sich die Zahl ziviler Unruhen in den letzten zehn Jahren verdoppelt. Weltweit gibt es Proteste, sei es aus wirtschaftlicher Not oder gegen Polizeigewalt, die Städte verwüsten. Die Covid-19-Pandemie verschlimmert diesen Trend. » weiterlesen

Leisure Travel - Bundesregierung hebt Warnung für 38 Länder auf

Mi, 24.03.2021 REISEMANAGEMENT (SICHERHEIT)
Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für 38 Länder wieder aufgehoben. In der Warnliste stehen jetzt nur noch die Länder, die vom Robert-Koch-Institut (RKI) explizit als Corona-Risikogebiete ausgewiesen sind. Abgeraten wird aber von Reisen in Länder, in denen für deutsche Urlauber Einreisebeschränkungen bestehen, wie zum Beispiel eine mehrtägige Quarantänepflicht.
» weiterlesen

Business Travel - Garantiert die Digitale Gesundheitsüberprüfung mehr Sicherheit für Geschäftsreisende?

Die Global Business Travel Association (GBTA), der weltweit größte Geschäftsreiseverband, hat die Ergebnisse seiner 17. Umfrage zu den Auswirkungen der Pandemie auf die Geschäftsreisebranche veröffentlicht. Ein wichtiger Punkt war die Frage, ob die Einführung eines Impfpasses Reisen sicherer machen würde.
» weiterlesen

Duty-Of-Care - VDR fordert mehr Vertrauen in die Fürsorgepflicht der Unternehmen

Laut dem aktuellen VDR-Barometer finden derzeit nur zehn Prozent der Geschäftsreisen des Jahres 2019 statt. Als entscheidende Hinderungsgründe wurden potenzielle gesundheitliche Risiken für Reisende, komplizierte Einreisebestimmungen bei internationalen Geschäftsreisen, fehlende Planungssicherheit sowie intransparente gesetzliche Regelungen genannt. » weiterlesen

Travel Risk Management

Geschäftsreisende wollen schnell und sicher an ihr Ziel » weiterlesen
«zurück || 1 · 2 · | weiter»

KONTAKT | WERBUNG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB
© 1993-2021 resonanz Dialogmarketing² Jörg Nubert und Wolfgang W. Koestner GbR, Dettenhausen