geschaeftsreisekontakt.de

Geschäftsreisende wollen von ihrem Arbeitgeber abgesichert werden

In einer neuen Studie der »Global Business Travel Association« (GBTA) gemeinsam mit SAP Concur sagen 82 Prozent der befragten Geschäftsreisenden, dass ihr Arbeitgeber über ihre Reisepläne informiert sein sollte, um für ihre Sicherheit zu sorgen. » weiterlesen

A1-Bescheinigung soll für EU-Bürger abgeschafft werden

Das Europäische Parlament, der Europarat und die Europäische Kommission haben sich darauf verständigt, die Koordinierung der sozialen System für EU-Bürger zu erleichtern. Damit wird das innerhalb der EU garantierte Arbeiten und Leben in anderen europäischen Ländern durch eine bessere Zusammenarbeit der nationalen Behörden erleichtert. » weiterlesen

Neuseeland: Deutsche brauchen ab Oktober ETA-Genehmigung für die Einreise

Ab 1. Oktober wird von deutschen Staatsbürgern eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) bei der erstmaligen Einreise nach Neuseeland verlangt, ab 1. Juli kann man sich dafür registrieren. Die ETA-Genehmigung kann auf verschiedenen Wegen beantragt werden, davon hängt auch die Höhe der Gebühren ab: Online-Beantragung 12 NZD (ca. 7,30 Euro), Beantragung über Smartphone-App 9 NZD (ca. 5,50 Euro). » weiterlesen

Reise und Gesundheit: Der giftige Himmel über Asiens Hauptstädten

Vor Jahren dominierte Peking als Stadt mit der höchsten Luftverschmutzung die Schlagzeilen. Inzwischen haben Neu-Delhi, Dhaka und andere asiatische Hauptstädte der chinesischen Metropole den zweifelhaften Rang abgelaufen. – In Asien befinden sich die zehn Hauptstädte mit den höchsten Feinstaub-Konzentrationen der Partikelgröße PM 2,5, die tief in die Lungen eindringen und zu Gesundheitsschäden führen können. » weiterlesen

Arbeitgeber sollen für die Sicherheit ihrer Reisenden sorgen

Mi, 20.03.2019 REISEMANAGEMENT (SICHERHEIT)
In einer neuen Studie der Global Business Travel Association (GBTA) gemeinsam mit SAP Concur sagen 82 Prozent der befragten Geschäftsreisenden, dass ihr Arbeitgeber über ihre Reisepläne informiert sein sollte, um für ihre Sicherheit zu sorgen. » weiterlesen

Ablehnung von A1-Bescheinigung für Großbritannien?

Der Spezialist für Visadienstleistungen, visumPOINT, weist in einer aktuellen Pressemeldung darauf hin, dass Unternehmen mit Ablehnung einer A1-Bescheinigung für Großbritannien bei Reisen nach dem 29. März 2019 rechnen müssen. Weiter heißt es dazu ... » weiterlesen

Urteil: Hin- und Rückreisen zur Arbeit sind Arbeitszeit

Wer im Namen seines Arbeitgebers viel im Ausland unterwegs ist, darf nach Angaben der ARAG Experten die Zeit für die Hin- und Rückreise als Arbeitszeit verbuchen. Zumindest, wenn die Reise ausschließlich im Interesse des Unternehmens und direkt zur Destination erfolgt. In einem konkreten Fall wurde ein Mitarbeiter von seinem Chef für einige Monate auf eine Baustelle nach China geschickt. Vergütet wurden ihm dafür vier Reisetage mit jeweils acht Stunden. » weiterlesen

Übernahme im Reisekosten-Management

Do, 14.03.2019 REISEMANAGEMENT (TECHNOLOGIE)
MobileXpense, Anbieter von weltweit verfügbaren mobilen Lösungen für das Verwalten von Reisekosten, übernimmt den schwedischen Wettbewerber und Marktführer eBuilder Travel. » weiterlesen

DRV: Geschäftsreisemarkt in Deutschland ist stabil

Laut dem vor zwei Jahren vom Deutschen Reiseverband (DRV) eingeführten »DRV-Branchenbarometer Business Travel« ist der im Jahr 2018 über Reisebüros abgewickelte Umsatz von Geschäftsreisebuchungen mit knapp acht Milliarden Euro stabil geblieben. Dieser Wert umfasst die Ergebnisse aller Reisevertriebsstellen in Deutschland, über die Geschäftsreisen gebucht werden. » weiterlesen

UNICEF warnt vor einem globalen Anstieg der Masernerkrankungen

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, berichtet von 98 Ländern, in denen es 2018 mehr Masern-Erkrankungen gab als ein Jahr zuvor. » weiterlesen
«zurück || 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 ·... | | weiter»

KONTAKT | WERBUNG | IMPRESSUM | AGB
© 1993-2019 resonanz Dialogmarketing² Werner Stiefel, Volkach

GIF 160x600

Das kostenlose NetBank Girokonto mit attraktiven Zinsen