Das Interesse am Reiseland Bayern ist so groß wie nie zuvor. Dieser Schluss lässt sich aus den Zugriffszahlen der Homepage der bayerischen Landesmarketingorganisation (LMO) ziehen. Für den Online-Auftritt der Bayern Tourismus Marketing GmbH (by.TM) war das Jahr 2013 ein absolutes Rekordjahr.

Rekordjahr bestätigt Digital-Strategie
Zum ersten Mal in der 13-jährigen Firmengeschichte verzeichnete die Homepage der www.bayern.by über 5 Millionen Zugriffe. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem deutlichen Zuwachs von knapp 25 Prozent. „Diese Entwicklung freut uns sehr, denn sie zeigt, dass wir die Wünsche und Bedürfnisse unserer User erkannt haben. Darüber hinaus ist es natürlich auch eine weitere Bestätigung unserer Digital-Strategie“, zeigt sich by.TM-Geschäftsführer Martin Spantig zufrieden. Im Fokus dieser Strategie steht vor allem der User. Sowohl auf den Online-Plattformen als auch in den diversen sozialen Netzwerken (u.a. Facebook, Twitter, Pinterest) setzt die by.TM bei der touristischen Vermarktung zunehmend auf den direkten Dialog mit potentiellen Reisenden.

Themenbereiche & Kampagnenseiten kommen gut an
Auch die verschiedenen Themenbereiche erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. WellVital, Kinderland, Sightsleeping-Hotels, Genießerland und Natur & Aktiv, alle Bereiche der Seite verzeichneten mehr Page Impressions als noch in 2012. Seit diesem Jahr konzentrieren sich die gesamten Marketing-Aktivitäten der by.TM auf zwei Kampagnen pro Jahr (Sommer & Winter). Die Landingpages anlässlich dieser Kampagnen konnten sich im ersten Jahr ebenfalls bewähren. Mit über 750.000 Zugriffen im Winter 12/13 und mehr als 425.000 Zugriffen im Sommer wurde erfolgreich der Grundstein für weitere Kampagnenseiten gelegt.