Jubiläen – es gibt junge und alte, spannende und architektonische, sportliche und gesellige. Fünf runde Geburtstage stehen 2016 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt an.

Das Mercedes-Benz Museum, das Weindorf, der Fernsehturm, die Liederhalle und das TC Weissenhof-Turnier.

Dank seiner exponierten Lage auf dem Hohen Bopser ist der Stuttgarter Fernsehturm von fast jedem Punkt der Stuttgarter Innenstadt aus sichtbar. Er prägt das Bild der Stadt und ist schon lange eines ihrer Wahrzeichen. Am 5. Februar 2016 feiert er sein 60-jähriges Jubiläum.

Um einige Jahre jünger, aber nicht minder beliebt ist das Mercedes-Benz Museum, das am 19. Mai 2016 10 Jahre alt wird. Mehr als sieben Millionen Menschen haben seit der Eröffnung das Museum besucht und sind in die Welt des Automobils eingetaucht. Seinen ersten runden Geburtstag begeht das Mercedes-Benz Museum am 4. und 5. Juni 2016 mit zahlreichen Aktionen für Automobilfans und Familien.

Zum 100. Mal findet 2016 das Weissenhof-Turnier statt. Das Herrentennis Turnier ist Teil der ATP World Tour. Besser bekannt als MercedesCup wird das Turnier seit 1916 auf der Anlage des TC Weissenhof im Stuttgarter Norden ausgetragen.

1956 von Rolf Gutbrod und Adolf Abel erbaut, feiert die Liederhalle Stuttgart 2016 ihr 60-jähriges Bestehen. Das Konzerthaus mit Beethoven-, Mozart- und Silchersaal zählt heute zu den wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. 1991, und damit vor 25 Jahren, erweiterte Wolfgang Henning die Liederhalle mit einem Kongressbau zum heutigen Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle.

Der Weinbau rund um Stuttgart hat Tradition. Schon im 3. Jahrhundert nach Christus ließen römische Kaiser Weinberge im ganzen Land anlegen. Bis heute wird diese Tradition u.a. auf dem Stuttgarter Weindorf (24. August bis 4. September 2016) gelebt, das in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen feiert. Ausgestattet mit einem Stilglas wandeln die Besucher zwischen den rund 125 Weinlauben auf dem Markt- und Schillerplatz lassen sich die regionalen Tropfen schmecken.

Neben dem Wein ist auch das Bier stark in der Region Stuttgart verankert und manifestiert sich nicht zuletzt auf dem Cannstatter Volksfest sowie den großen und kleinen Brauereien. Gebraut wird seit 500 Jahren nach dem Deutschen Reinheitsgebot.