United Airlines, der US-Carrier mit den meisten Flügen nach Deutschland, hat soeben angekündigt, die 15. tägliche Nonstop-Verbindung zwischen der Bundesrepublik und den USA aufzunehmen. Ab 2. Mai 2019 wird die Fluggesellschaft die Strecke zwischen Frankfurt und dem United-Drehkreuz Denver International Airport bedienen (vorbehaltlich regierungsbehördlicher Genehmigung).

Die neue Route von United ist die einzige Nonstop-Verbindung eines US-Carriers zwischen Denver und Deutschland und ist der neunte Flug der Airline zwischen Frankfurt und den USA. Derzeit betreibt United tägliche Nonstop-Verbindungen zwischen Frankfurt und den Drehkreuzen Chicago, Houston, New York/Newark, San Francisco und Washington/Dulles.
Tickets sind ab sofort auf www.united.com verfügbar.