In den frühen Morgenstunden am Montag, den 18.02.2019 rief ein Autofahrer auf dem Weg zum Cape Town International Airport die Polizei, da er eine Reifenpanne durch Steine auf der Autobahn N2 bei der Abfahrt Borcherds Quarry erlitten hatte. Als eine Polizeistreife am Unfallort eintraf, wurde sie von mindestens vier mit Gewehren bewaffneten Männern angegriffen und beschossen.


Die Bande raubte Waffen, ein Radio und andere persönliche Gegenstände. Ein Vertreter des südafrikanischen »Safe Freeway Project« sagte später, dass die gefährlichsten Stellen auf der N2-Autobahn Richtung Flughafen der Mew Way, die Spine Road und die Macassar-Brücke sowie die Abfahrt Borcherds Quarry seien (Quelle).