Mit fortschreitender Technik finden bestimmte Kreativ-Meetings heute immer häufiger über webbasierte Kanäle statt, egal ob die Mitarbeiter einer Projektgruppe dabei in Hamburg, Madrid oder Amsterdam sitzen. Sie sparen sich teure, lange Anreisen und Übernachtungskosten, können ihr Arbeitskraft stattdessen sinnvoll und konzentriert auf andere Projekte richten.

Informationsaustausch, Ideensammlung, Diskussion einzelner Punkte, all das geschieht heute Standort übergreifend in einer neuen Meeting-Kultur. Möglich machen das neue technologische Lösungen, die die Kommunikation auch über Kontinente hinweg nahezu ohne Zeitverzögerung erlauben.

Dabei gilt es, einige wichtige Regeln zu beachten: Erfolgreich können Webmeetings nur sein, wenn neben dem passenden Equipment auch die Vorbereitung der Teilnehmer erstklassig ist. Weitere Informationen unter dieser Quelle.