Das Interesse an Reisen und dem Erkunden unserer Welt war noch nie so groß wie heute. Jedoch sagen Reisende, dass ihnen die Zeit fehlt, um die unzähligen lokalen Angebote sortieren zu können. Und sie finden nur wenige Dienstleistungsangebote in den Zieldestinationen (als »Destination X« bezeichnet), die es ihnen ermöglichen, problemlos über App, Chat, Messaging, Web und Sprache zu buchen.

Erwartet werden kostenlose Angebote oder Leistungen, die den Zielgebieten zusätzliche Einkünfte generieren. Wichtig ist, dass die Informationen mobil, schnell und nahtlos übermittelt werden. Das fand Amadeus in seiner Studie »Get Ready for Destination X« heraus. Sie steht Interessenten als kostenloses Whitepaper zur Verfügung.