UMFRAGE: Riskcompass befragt Unternehmen zum Thema Fürsorgepflicht

Gerade in Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Pandemie sollten Unternehmen ihre (gesetzlich vorgeschriebene) Fürsorgepflicht für ihre reisenden Mitarbeiter besonders ernst nehmen. Aber nicht nur gesundheitliche Risiken, sondern auch die steigende Kriminalität und Terrorismus stellen eine latente Bedrohung für alle dar, die im Auftrag ihrer Firmen in bestimmten Regionen der Welt unterwegs sind.

(mehr …)

Leisure Travel – Bundesregierung hebt Warnung für 38 Länder auf

Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für 38 Länder wieder aufgehoben. In der Warnliste stehen jetzt nur noch die Länder, die vom Robert-Koch-Institut (RKI) explizit als Corona-Risikogebiete ausgewiesen sind. Abgeraten wird aber von Reisen in Länder, in denen für deutsche Urlauber Einreisebeschränkungen bestehen, wie zum Beispiel eine mehrtägige Quarantänepflicht.

(mehr …)