Im Reise- und Tourismussektor kaum Fortschritte in Richtung Nachhaltigkeit 

Der diesjährige Welttourismustag am 27. September 2022 stand ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit in der Reisebranche. Das Motto lautete: „Tourismus neu denken“. Dass dies unbedingt notwendig ist, zeigt eine zu diesem Anlass vorgelegte Studie der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE), deren Fazit ernüchternd ausfällt: Von Nachhaltigkeit ist im europäischen Tourismus bisher kaum etwas zu erkennen.

(mehr …)

Geschäftsreisen können eine Schlüsselrolle in Sachen Nachhaltigkeit spielen 

Gerade hat der Weltklimarat noch einmal darauf hingewiesen, dass mit den bisher beschlossenen Maßnahmen weltweit das Klimaziel von 1,5°C weit verfehlt wird. Er fordert von der Politik aber auch von der Industrie nun endlich durchgreifende Maßnahmen, um den CO2 Ausstoß so drastisch zu verringern, dass die katastrophale Erderwärmung doch noch aufgehalten werden kann.

(mehr …)