Ab dem 30. Dezember 2018 verbindet Vietnam Airlines Ho-Chi-Minh-Stadt mit der Provinz Quang Ninh. Die Fluggesellschaft bietet ab Ende des Jahres tägliche Verbindungen in beide Richtungen an.

Zwischen Montag und Sonntag können die Passagiere der Airline um 14 Uhr von der vietnamesischen Metropole zum internationalen Flughafen Van Don in Quang Ninh fliegen und täglich um 16:45 Uhr zurück. Die Strecke wird innerhalb von zwei Stunden mit dem Airbus A321 operiert.

Durch die neuen Flüge wird der Süden in Zukunft mit dem Nordosten Vietnams verbunden, was der Nachfrage in Tourismus, Wirtschaft und Handel entgegenkommt. So können Besucher bald die Provinz Quang Ninh sowie die Umgebung – wozu auch die Halong Bucht zählt – einfach und bequem mit dem Flugzeug erreichen. Alle Flüge sind buchbar unter www.vietnamairlines.com.